Schoko-Beeren-Sauce

Ob auf Pancakes, Schokoladenkuchen oder Eis – diese Dessersauce setzt fast jedem Dessert die Krone auf. Denn durch die Schokolade hat sie einen zarten Schmelz und durch die Beeren eine erfrischende Säure. So schmeckt zu Hause.

X1a
Foto: Linda Katharina Klein

Zutaten  (5 Portionen):  500 Gramm gemischte Beeren | 3 Esslöffel schwach entöltes Kakaopulver | 3 Esslöffel Honig (Agavendicksaft für eine vegane Version) | 0,5 Teelöffel Zimt

X3a
Foto: Linda Katharina Klein

Zubereitung (15 Minuten):  1. Beeren waschen und aufkochen. 2. Unter unter Rühren circa 12 Minuten köcheln lassen und anschließend grob pürieren. 3. Kakaopulver, Honig und Zimt untermengen. 4. Noch warm oder ausgekühlt servieren. 5. Zum haltbar machen, Sauce in heiß ausgespülte Gläser mit Schraubverschluss füllen, Gläser verschließen und im Topf (Gläser müssen zu mindestens 2/3 im Wasser stehen) 30 Minuten bei 90° einkochen. 7. Sauce aus dem Topf nehmen, 24 Stunden ruhen lassen, dann Vakuum überprüfen (Deckel muss sich leicht nach unten senken).

Nährwerte/Portion: 122 Kalorien | 2,1 Gramm Fett | 16,2 Gramm Kohlenhydrate | 3,1 Gramm Eiweiß

ALLE ZUTATEN ALS QR-CODE-EINKAUFSLISTE:

frame (6)