Grießbrei mit Heidelbeeren

Grießbrei ist langweilig? Aber nicht doch! Mit frischen Heidelbeeren wird er zur farbenfrohen Geschmacksexplosion. So zauberst du in nur 15 Minuten ein spektakuläres Dessert – einen Grießbrei bei dem deine Oma nach dem Rezept fragt statt andersherum.

Grießbrei mit Heidelbeeren von Einmal Nachschlag, bitte! | Foto: Linda Katharina Klein
Foto: Linda Katharina Klein

Zutaten (6 Portionen): 400 Milliliter Kokosmilch | 75 Gramm Grieß | 50 Gramm Zucker | 250 Gramm Heidelbeeren | 1 Prise Salz

Grießbrei mit Heidelbeeren von Einmal Nachschlag, bitte! | Foto: Linda Katharina Klein
Foto: Linda Katharina Klein

Zubereitung (15 Minuten): 1. Heidelbeeren pürieren. 2. Kokosmilch mit Zucker und Salz aufkochen. 3. Grieß einrieseln lassen, dabei ständig rühren. 4. Beim Rühren auf kleiner Flamme fünf Minuten quellen lassen. 5. Heidelbeermasse unterheben.

Nährwerte/Portion:  214 Kalorien | 13 Gramm Fett | 21,4 Gramm Kohlenhydrate | 2,7 Gramm Eiweiß

ALLE ZUTATEN ALS QR-CODE-EINKAUFSLISTE:

Einkaufsliste für Grießbrei mit Heidelbeeren von Einmal Nachschlag, bitte!