Bärlauch-Pesto mit Mandeln

Pasta ist einer meiner Leibspeisen – vor allem mit selbstgemachten Pesto. Das verleiht Penne & Co. nicht nur eine knallige Farbe, sondern erst den richtigen Kick. Zu meinen Geheimfavoriten zählt dabei Bärlauch-Pesto. Es ist herrlich frisch, hat eine leichte Schärfe und ist unheimlich intensiv im Geschmack, sodass ihr nur ganz wenig von dieser herrlichen Paste benötigt.

Zutaten (2 Portionen): 50 Gramm Bärlauch | 50 Gramm gestiftete Mandeln | 3 Esslöffel Olivenöl | Salz | 2 Esslöffel Zitronensaft

1aklein
Foto: Linda Katharina Klein

Zubereitung (5 Minuten): 1. Die Mandeln ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten. 2. Bärlauch waschen, trocken tupfen und mit dem Bärlauch, Zitronensaft, Olivenöl und einer Prise Salz in einen Mixer geben und pürieren.

2aklein
Foto: Linda Katharina Klein

Nährwerte/Portion: 284 Kalorien | 27,2 Gramm Fett | 2,2 Gramm Kohlenhydrate | 5,5 Gramm Eiweiß

ALLE ZUTATEN ALS QR-CODE-EINKAUFSLISTE:
qr code