Cremiges Kohlrabi-Gemüse

Klassisch. Mild. Cremig. Kohlrabigemüse ist ein Gericht der deutschen Küche und zählt zur Hausmannskost. Meist wird es in einer sämigen, weißen Sauce auf Béchamel-Basis gereicht. Auch ich mache Kohlrabi-Gemüse nach Omas Art mit einer Mehlschwitze, die mit dem Gemüsesud aromatisiert wird. Traditionell zu Schweinefilet, Frikadellen und Rinderrouladen mit dunkler Sauce gereicht, essen wir das Gericht heute besonders gerne als vegetarische bzw. vegane Version mit Salzkartoffeln oder Klößen.

Kohlrabi-Gemüse | Foto: Linda Katharina Klein

Zutaten (6 Portionen): 2,4 Kilo Kohlrabi | 600 Milliliter Gemüsefond (alternativ Kohlrabi-Kochsud; bitte auf keinen Fall körnige Gemüsebrühe verwenden)| 400 Milliliter (vegane) Sahne | 50 Gramm (vegane) Butter | 40 Gramm Mehl | 1 Esslöffel Salz | 2 Esslöffel Zucker | Optional: Muskat

Kohlrabi-Gemüse | Foto: Linda Katharina Klein

Zubereitung (45 Minuten): 1. Kohlrabi schälen, dann in 1,5 Zentimeter dicke Scheiben und anschließend in 1,5 Zentimeter breite Stifte schneiden. Diese halbieren, sodass mundgerechte Stifte entstehen. 2. Kohlrabi in Salzwasser circa 15-20 Minuten gar kochen. Die Kohlrabi-Stifte sollen weich sein, aber noch genug Biss haben, um nicht auseinanderzufallen. 3. Kohlrabi abschütten (Sud auffangen) und kurz ausdampfen lassen. 4 In der Zwischenzeit 50 Gramm Butter in einem Topf schmelzen, dann vier Esslöffel Mehl unterrühren und mit 600 Milliliter Gemüsefond oder Kohlrabi-Sud ablöschen. 5. Sahne hinzugeben und Sauce kurz aufkochen lassen, dann mit Salz und Zucker abschmecken und vorsichtig mit den Kohlrabi-Stiften vermengen.

Dazu passt hervorragend: Schweinefilet, Frikadellen, Rinderrouladen mit dunkler Sauce oder Wiener Schnitzel und Kartoffel-Klöße. Jetzt noch mehr Hausmannkost wie Lauchgemüse nach Omas Art und Rahmwirisng entdecken!

Nährwerte/Portion: 399 Kalorien | 27,7 Gramm Fett | 26,9 Gramm Kohlenhydrate | 10,9 Gramm Eiweiß

Fragen oder Feedback? 💕