Kiwi-Marmelade

Knallgrün und zuckersüß. Kiwimarmelade ist ein Farbklecks auf deinem Brötchen, der deinem Frühstück einen Hauch Exotik verleiht. Warum nicht einfach kaufen? Weil du diese Marmelade in nur 20 Minuten zaubern kannst und dann ganz genau weißt, was drin ist. Nämlich purer Geschmack ohne Zusätze und Farbstoffe.

Rezept für Kiwimarmelade von Einmal Nachschlag, bitte!
Kiwimarmelade | Foto: Linda Katharina Klein

Zutaten (5 Gläser): 1 Kilogramm reife Kiwis | 500 Gramm Gelierzucker 2:1 | 1 Zitrone

Rezept für Kiwimarmelade von Einmal Nachschlag, bitte!
Kiwimarmelade | Foto: Linda Katharina Klein

Zubereitung (20 Minuten): 1. Kiwis schälen und in Würfel schneiden. 2. Kiwis mit dem Gelierzucker mischen und pürieren. 3. Zitrone auspressen und Saft zur Kiwimarmelade geben. Kiwimarmelade aufkochen, dann auf kleiner Flamme circa 5 Minuten köcheln lassen. 4. In der Zwischenzeit Schraub- oder Einmachgläser mit kochendem Wasser ausspülen. 5. Kiwimarmelade nach erfolgreicher Gelierprobe noch heiß in die Gläser füllen und direkt fest verschließen.

Dazu passt hervorragend: Knuspriges Körnerbrot oder Hefezopf mit Hagelzucker

Jetzt noch mehr Marmeladen & Gelee-Rezepte entdecken!

Nährwerte/Glas:  523 Kalorien | 0,5 Gramm Fett | 128,2 Gramm Kohlenhydrate | 2,5 Gramm Eiweiß

ALLE ZUTATEN ALS QR-CODE-EINKAUFSLISTE:

frame (73)