Udon-Nudeln in Erdnuss-Sauce

Hast du schon einmal Udon-Nudeln probiert? Sie sind extra dick und können dadurch umso mehr Sauce aufnehmen. Wir ertränken sie daher gerne in einer Tomaten-Erdnuss-Sauce. Ein wenig Sesam oben drauf und schon hast in nur wenigen Minuten ein extrem reichhaltiges Wohlfühl-Gericht gezaubert.

Rezept für Udon-Nudeln in Erdnuss-Sauce von Einmal Nachschlag, bitte!
Udon-Nudeln in Erdnuss-Sauce | Foto: Linda Katharina Klein

Zutaten (2 Portionen): 600 Gramm Udon-Nudeln | 200 Gramm Tomaten | 100 Gramm Zwiebeln | 2 Stück Frühlingszwiebeln | 1 Teelöffel Sesamöl | 1 Teelöffel Zucker | 1 Teelöffel Sojasauce | 1 Teelöffel Sesam | 70 Gramm geröstete und gesalzene Erdnüsse | 50 Gramm brauner Zucker | 10 Gramm Paprikapulver | 7 Gramm milde Chiliflocken | 4 Gramm Salz | 2 Gramm Knoblauchpulver | 100 Milliliter Wasser | 75 Gramm Kokosmilch | 15 Milliliter Zitronensaft

Rezept für Udon-Nudeln in Erdnuss-Sauce von Einmal Nachschlag, bitte!
Udon-Nudeln in Erdnuss-Sauce | Foto: Linda Katharina Klein

Zubereitung (20 Minuten): 1. Erdnuss-Sauce anmischen. 2. Zwiebel schälen und fein hacken. 2. Tomaten waschen, Kerngehäuse entfernen und fein würfeln. 3. In einem kleinen Topf Zwiebeln und Tomaten im Reisöl anbraten. 4. Mit Sojasauce ablöschen, Erdnuss-Sauce und Zucker hinzugeben und die Sauce aufkochen. 5. Udon-Nudeln hinzugeben und drei Minuten gar ziehen lassen. 6.. Währenddessen die Frühlingszwiebeln grob hacken und anbraten. 7. Frühlingszwiebeln und Sesam auf die Nudeln geben und direkt servieren.

Jetzt noch mehr asiatische Rezepte entdecken!

Nährwerte/Portion:  989 Kalorien | 53 Gramm Fett | 156,5 Gramm Kohlenhydrate | 13,4 Gramm Eiweiß

ALLE ZUTATEN ALS QR-CODE-EINKAUFSLISTE:

frame - 2020-07-26T165106.836