Gegrillte Maiskolben

Kitzel das beste Aroma aus deinen Maiskolben! Denn in Zuckerwasser gekocht und mit Knoblauch- und Chilipulver einmassiert werden Sie zur perfekten Beilage für deinen Grill- oder Taco-Abend.

1aklein
Gegrillte Maiskolben | Foto: Linda Katharina Klein

Zutaten (2 Portionen): 2 Bio-Maiskolben | 3 Esslöffel Olivenöl | 1 Esslöffel Zucker | 1 Teelöffel Knoblauchpulver | 1 Teelöffel Salz | 1 Teelöffel mildes Chilipulver

Zubereitung (75 Minuten): 1. Ofen auf 200° Grad Grillfunktion vorheizen. 2. Maiskolben von Blättern befreien und zusammen mit einem Esslöffel Zucker 12 Minuten kochen. 3. In der Zwischenzeit Öl, Salz und Knoblauchpulver mischen. 4. Maiskolben in eine Ofenform geben und die Oberseiten mit der Hälfte des Öls bestreichen. 5. Maiskolben für 30 Minuten backen, dann wenden, mit dem Rest des Öls bestreichen und nochmals 30 Minuten backen. 6. Maiskolben vor dem Servieren mit Chilipulver bestreuen.

Dazu passt hervorragend: Mexikanische Guacamole und Mole Poblano. Jetzt mehr mexikanische Rezepte entdecken!

Nährwerte/Stück:  284 Kalorien | 13,1 Gramm Fett | 26,5 Gramm Kohlenhydrate | 3,1 Gramm Eiweiß

ALLE ZUTATEN ALS QR-CODE-EINKAUFSLISTE:

frame (47)