Cremiger Hummus

Ein guter Hummus bringt einen Hauch von Leichtigkeit mit sich. Ob als cremiger Brotaufstrich am Morgen, als feinwürziger Dip, als Aufstrich für Wraps oder einfach pur: Kichererbsen waren noch nie so lecker. 

Rezept für cremigen Hummus von Einmal Nachschlag, bitte! | Foto: Linda Katharina Klein
Cremiger Hummus | Foto: Linda Katharina Klein

Zutaten (6 Portionen):  350 Gramm Kichererbsen (über Nacht in Wasser eingelegt) | 120 Gramm Sesam | 2 Zitronen | 4 Esslöffel Olivenöl | 1,5 Teelöffel Kreuzkümmel | 1-2 Teelöffel Paprikapulver | Salz

Cremiger Hummus | Foto: Linda Katharina Klein

Zubereitung (5 Minuten): 1. Die eingeweichten Kichererbsen abgießen und kurz abtropfen lassen. 2. Kreuzkümmel in einen Mörser geben, fein mahlen und zur Seite stellen. 3. Sesam in den Mörser geben und mit etwas Wasser fein mahlen. 4. Zitronen auspressen und für einen besonders frischen Geschmack ein paar Zesten von der Schale abhobeln. 5. Alle Zutaten vermengen und pürieren, bis diese cremig sind. 6. Mit etwas Olivenöl und Paprikapulver als Garnitur servieren.

Nährwerte/Portion:  267 Kalorien |  20 Gramm Fett |  12,5 Gramm Kohlenhydrate |  6,8 Gramm Eiweiß

Dazu passt super: Orientalische Sesamringe!

ALLE ZUTATEN ALS QR-CODE-EINKAUFSLISTE:

Cremiger Hummus von Einmal Nachschlag, bitte!