Auberginen-Röllchen

Fruchtige Aubergine trifft auf cremige Füllung –  diese Komposition ist intensiv im Geschmack und sorgt für einen fulminanten Auftakt eures Abendessens. So könnt ihr die Auberginen-Röllchen wie Tapas hervorragend zu knusprigem Brot reichen oder sie als Vorspeise gleich pur vernaschen. Allerdings machen Sie auch zu Pasta eine hervorragende Figur.

Auberginen-Röllchen von Einmal Nachschlag, bitte | Foto: Linda Katharina Klein
Foto: Linda Katharina Klein

Zutaten (12 Röllchen): 2 Auberginen | 200 Gramm körniger Frischkäse | 2 Löffel Paprikapulver | 1/2 Teelöffel Oregano | Salz | Pfeffer | Olivenöl

Auberginen-Röllchen von Einmal Nachschlag, bitte | Foto: Linda Katharina Klein
Foto: Linda Katharina Klein

Zubereitung (30 Minuten): 1. Auberginen waschen, Strunk entfernen. 2. Aubergine der Länge nach in Scheiben schneiden. 3. Auberginen-Scheiben in Olivenöl ausbacken. 4. Während die Scheiben abkühlen, den Frischkäse mit den Gewürzen mischen. 5. Frischkäse auf den Auberginen-Scheiben verteilen und diese einrollen.

Nährwerte/Stück:  85 Kalorien | 7,7 Gramm Fett | 1,3 Gramm Kohlenhydrate | 2,6  Gramm Eiweiß

ALLE ZUTATEN ALS QR-CODE-EINKAUFSLISTE: