Brownies mit Marshmallow-Topping

Ein Traum aus Zucker. So süß, es muss eine Sünde sein. Mein liebstes amerikanisches Dessert: Weiche Brownies mit Schokoladenstückchen und Marshmallow-Topping. Außen schaumige Zuckerwolken, innen half-baked Schokoteig. Wer hier nicht zugreift, verpasst ein wahres Meisterwerk.

Brownie mit Marshmallow-Topping von Einmal Nachschlag, bitte | Foto: Linda Katharina Klein
Foto: Linda Katharina Klein

Zutaten  (12 Stück): 250 Gramm Butter | 100 Gramm brauner Zucker | 200 Gramm Zucker | 180 Gramm Mehl | 80 Gramm Kakao | 6 Eier | 2 Esslöffel Speisestärke | 1 EL Backpulver | 300 Gramm Zartbitterschokolade | 100 Gramm Marshmallows | Flambierbrenner

Brownie mit Marshmallow-Topping von Einmal Nachschlag, bitte | Foto: Linda Katharina Klein
Foto: Linda Katharina Klein

Zubereitung (60 Minuten): 1. Schokolade fein hacken 2. Eier und Butter vermengen. 3. Zucker, Mehl, Kakao Speisestärke und Backpulver hinzugeben. 4. Teig in eine Form (ca 30 cm x 15 cm) füllen. 5. Brownies circa 25-30 Minuten bei 180°C backen. 6. Brownies auskühlen lassen. 7. Ränder abschneiden und in zwölf Stücke schneiden. 8. Marshmallows auf den Brownies platzieren und nach Belieben mit einem Flambierbrenner zum Schmelzen bringen.

Nährwerte/Portion:  539 Kalorien |  30,1 Gramm Fett |   56,5 Gramm Kohlenhydrate |  9,2 Gramm Eiweiß

Dazu passt super: Schoko-Beeren-Sauce!

<3 Küchentipp <3 : Bei Trockenkuchen, die nicht fluffig werden sollen, könnt ihr diese nach dem Backen beschweren, sodass eine gleichmäßige Oberfläche entsteht.

ALLE ZUTATEN ALS QR-CODE-EINKAUFSLISTE: