Palatschinken mit Äpfeln

Ob zum Dessert oder als s├╝├čes Fr├╝hst├╝ck: Wer kann bei hauchd├╝nnen Pfannkuchen mit karamellisierten ├äpfeln schon nein sagen? Die s├╝├če F├╝llung mit Mandeln und Rosinen passt perfekt zum leichten Teig. Eine Kombination, die nicht nur unglaublich gut duftet, sondern auch so lecker schmeckt, dass man immer weiter naschen m├Âchte. Ich jedenfalls habe das Gericht w├Ąhrend meiner Zeit in ├ľsterreich kennen und so sehr lieben gelernt, dass es bei uns auch heute noch regelm├Ą├čig auf den Tisch kommt.

Dicke-Bohnen-Suppe

Dicke-Bohnen-Suppe nach Omas Art hat drei Geheimzutaten: Selbstgemachten Fond, knusprig gebratene Mettenden und jede Menge Liebe. Bei diesem Eintopf wird dir direkt wohlig warm. Wir lieben dieses Rezept vor allem wegen dem vielen Gem├╝se und der cremigen Sauce. So kommen die dicken Bohnen richtig sch├Ân zur Geltung und das Ergebnis ist eine farbenfrohe Suppe voller Geschmack. Ein L├Âffel und man hat das Gef├╝hl, wieder an Omas K├╝chentisch zu sitzen.

Himmel un ├ä├Ąd

Kartoffelstampf. geschmolzene Fl├Ânz. In Malzbier karamellisierte ├äpfel. Meine moderne Interpretation des traditionellen K├Âlner Gerichts Himmel und ├ä├Ąd, setzt auf besonders intensive Aromen im eleganten Gewand. So schmelze ich die Blutwurst, karamellisiere die ├äpfel in k├Âlschem Malzbier und serviere das Gericht mit einer s├╝├č-herben Biersauce. F├╝r ein wenig Crunch, gibt es obenauf noch einen knusprigen Apfelchip.

Ungarisches Gulasch

Zartes Fleisch, s├Ąmige Sauce, satte Farben. Ein original ungarisches Gulasch, braucht nicht viele Zutaten, sondern nur Zeit und Liebe. Wichtig: Die Qualit├Ąt vom Fleisch muss stimmen, die beste Wahl ist hier Rindfleisch aus der Unterschale. Ebenso entscheidend: die richtige Menge an Zwiebeln. Hier ist das optimale Verh├Ąltnis eins zu eins. Wir bereiten gerne eine gro├če Menge zu und verk├Âstigen gleich eine ganze Bande oder kochen das Gulasch auf Vorrat ein. Serviert wird es dann mit Salzkartoffeln, Nudeln oder Graubrot.

Hasselback Potatoes

Ofenkartoffeln auf schwedische Art. Die F├Ącherkartoffeln werden eingeschnitten, mit Butter betr├Ąufelt und im Ofen gebacken. Durch das Fett und die Hitze backen die einzelnen Scheiben knusprig aus. Die Hasselback-Kartoffeln schmecken dadurch wie eine Mischung aus R├Âstkartoffeln und Chips.

Frittierte Fr├╝hlingsrollen

Au├čen kross, innen saftig. Knusprige Fr├╝hlingsrollen sind das perfekte Fingerfood, unglaublich k├Âstlich und einfach selbst zu machen. Wir servieren sie am liebsten als vegane Fr├╝hlingsrollen gef├╝llt mit Pak Choi, Sommersprossen, Bambussprossen, Lauch, M├Âhren und Fr├╝hlingszwiebeln und reichen dazu Sweet Chili Sauce. Ich verrate dir mein Lieblingsrezept, wie du die Fr├╝hlingsrollen falten bzw. zusammenrollen solltest, und bei welcher Temperatur die kleinen Teigtaschen am besten frittiert werden sollten.

K├╝rbis-Gnocchi mit Pancetta und Parmesan

Frische K├╝rbis-Gnocchi, knuspriger Pancetta, frisch gehobelter Parmesan. Diese Kombination bietet einfach alles. Wenn es also nicht schnell gehen muss und ich meine vorproduzierten K├╝rbis-Gnocchi einfach mit etwas Salbei in die Pfanne werfe, brate ich sie im Fett von Pancetta aus. So bekommen sie einen vollmundigen Geschmack und werden besonders w├╝rzig. Auf Salat gebettet, entsteht so eine schicke Vorspeise oder ein edler Hauptgang. So oder so kann hier niemand widerstehen.

Pasta mit Kr├Ąuterseitlingen

W├╝rzige Kr├Ąuterseitlinge auf einem Bett aus cremiger Pasta. Dieses authentisch italienische Gericht ist ebenso einfach wie schnell zubereitet. Es eignet sich hervorragend als Vorspeise und Hauptgang, verf├╝hrt dich mit erdigen, vollmundigen Aromen und l├Ąsst dich wie einen Gourmetkoch wirken. Also ran an die L├Âffel!

├ľsterreichisches Backhendl

So schmeckt ├ľsterreich! Zartes H├╝hnchen, hei├č frittiert mit einer knusprigen Panade ÔÇô bei diesem Geschmack hab ich direkt das Gef├╝hl in meiner alten Heimat zu sein. F├╝r das klassisch ├Âsterreichische Gericht braucht es dabei nicht viel mehr als ein frisches Bio-H├╝hnchen, Mehl, Ei und Semmelbr├Âsel. Ob mit (Wiener Backhendl) oder ohne Haut (Steirisches Backhendl) entscheidet dabei ganz ihr selbst. Ich frittiere mein Backhendl am liebsten ohne Haut in Butterschmalz. Jetzt nur noch auf die richtige Temperatur achten, eine fesche Beilage wie Kartoffelsalat mit K├╝rbiskern├Âl vorbereiten und schon steht eurem authentisch kulinarischem Erlebnis nichts mehr im Wege!

Griechisches Pastitsio

W├Ąrmend. Aromatisch. W├╝rzig. Wer Nudelauflauf mag, wird Pastitsio lieben. Der griechische Auflauf z├Ąhlt zu den bekanntesten griechischen Gerichten, wird als Hausmannskost aber ebenso in zahlreichen Restaurants und Tavernen serviert. Traditionell aus drei Komponenten zubereitet, begeistert Pastitsio mit einer verf├╝hrerischen Mischung aus Makkaroni, Tomatensauce und B├ęchamelsauce. Die wichtigste Zutat f├╝r ein authentisches Rezept: Kefalotyri K├Ąse. Das Ergebnis? Wahres Soulfood.

Selbstgemachte Fischst├Ąbchen

Wer liebt sie nicht? Fischst├Ąbchen sind f├╝r viele das Kindheitsessen schlechthin. Wir sind auch heute noch von den k├Âstlichen H├Ąppchen begeistert, machen sie jetzt aber schon seit Jahren aus frischem Kabeljau-Filet. Das Ergebnis? Noch zarteres Fleisch, eine noch feinere Panade. Meine Empfehlung? Die selbstgemachten Fischst├Ąbchen unbedingt in Panko w├Ąlzen.

Buttermilch-Waffeln

Leicht salzig, au├čen kross, innen fluffig. Buttermilch-Waffeln sind Teil eines typisch amerikanischen Fr├╝hst├╝ck und verdammt lecker. Ob klassisch mit Speck und gebackener Tomate oder als vegetarische Variante mit frischen Fr├╝chten und Schlagsahne. Nur eins sollte hier nicht fehlen: Ahornsirup! Und davon reichlich. Da die amerikanischen Waffeln deutlich knuspriger als belgische Waffeln sind, k├Ânnen sie besonders viel davon aufsaugen. Klingt k├Âstlich? Ist es auch!