Putenröllchen mit Frischkäse an grünem Spargel

Putenröllchen mit Frischkäse an grünem Spargel von "Einmal Nachschlag, bitte"Es wird wärmer, die Temperaturen steigen, die Klamotten fallen. So langsam lassen sich Winterspeck und Frühlingrollen da nicht mehr verstecken. Damit ihr pünktlich zur Freibad-Saison eure Strand-Figur erreicht, gibt es diese Woche ein Low-Carb-Special mit kohlenhydratarmen Rezepten. Den Anfang machen saftige Putenröllchen mit einer Frischkäse-Füllung und grünem Spargel.

Mit diesem Special wird dabei der zweite Fan-Wunsch verwirklicht und die Sehnsucht nach leichten Rezepten für laue Sommerabende hoffentlich gestillt. Und wer jetzt nicht nur gesund kocht, sondern auch ein kleines Workout in seinen Alltag einbaut, wird im Sommer bestimmt alle Blicke auf sich ziehen.

 

Zutaten (2 Personen): 2 Putenschnitzel (ca. 400 Gramm) | 500 Gramm frischen Grünen Spargel | 100 Gramm Frischkäse | 100 Gramm geriebener Emmentaler | 2 Scheiben gekochten Schinken | 1 Zitrone| 25 Gramm Butter | Salz | Pfeffer | 1 Prise Zucker | Garn zum Binden | Alufolie

Zubereitung (40 Minuten): 1) Backofen auf 80°C Umluft vorheizen. 2) Spargel vorbereiten, indem – wenn nötig – das untere Drittel geschält und holzige Enden abgeschnitten werden. 3) Spargel portionieren und mit Küchengarn fixieren.  4) Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und platt klopfen. 4) Frischkäse mit Emmentaler vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 5) Die Hälfte der Käsemasse auf den Schnitzeln verteilen, mit Schinken bedecken und anschließend mit der restlichen Käsemasse bestreichen. 6) Zwei lange Stück Garn abschneiden und griffbereit legen. 7) Die Putenschnitzel fest einrollen und mit dem Küchengarn zusammenbinden. 8) Butter in eine Pfanne geben und Putenröllchen im heißen Fett kurz von allen Seiten knusprig anbraten. 9) Putenröllchen in Alufolie wickeln und für ca. 25 Minuten in den Ofen geben. 10) Wasser für den Spargel aufsetzen und großzüzig Salz sowie eine Prise Zucker und den Saft einer halben Zitrone dazugeben. 11) Zehn Minuten bevor die Putenröllchen gar sind den Spargel ins Wasser geben und für acht Minuten kochen. 12) Spargel mit einer Schaumkelle aus dem Kochtopf schöpfen und anrichten. 13) Die Putenröllchen aus dem Ofen nehmen, daneben drapieren und dem Saft einer halben Zitrone beträufeln. 14) Den ausgelaufenen Saft bzw. Käse der Putenröllchen über den Spargel geben.

Nährwerte/Portion: 781 Kalorien | 39,3 Gramm Fett | 18,7 Gramm Kohlenhydrate | 97,5 Gramm Eiweiß

<3 Küchentipp <3 : Fleisch wird in der Pfanne schneller knusprig, wenn es möglichst selten gewendet bzw. bewegt wird.

ALLE ZUTATEN ALS QR-CODE-EINKAUFSLISTE: